ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Aizoaceae

Die Mittagsblumen Südafrikas, Les Mésembs d'Afrique du Sud

E.J. Jaarsveld, U.D. Pienaar
Ulmer, Stuttgart, 2004, 240 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, in deutscher und franzöischer Spracher, Hardcover, € 59,90
.

Aizoaceen sind eine faszinierende Pflanzenfamilie, zu der auch die Gattung Lithops, besser bekannt als "Lebende Steine" gehört. Die sukkulenten, das heißt wasserspeichernden Pflanzen haben ihr Hauptverbreitungsgebiet im südlichen Afrika und prägen mancherorts das Landschaftsbild. Sie besitzen besondere Anpassungsmechanismen für das Überleben und die Vermehrung in Trocken- und Halbtrockengebieten. Ihre teilweise sehr reduzierten Körper, die in vielen Fällen sehr gut getarnt und klein sind, werden durch bunte Blüten zu Blickfängern. In den Heimatregionen sind die Mittagsblumen auch wirtschaftlich von Bedeutung. In den regenarmen Gebieten kommen sie dominant in der Vegetation vor und dienen deswegen als Viehfutter für weidende Tiere. Im Gartenbau und zur Bepflanzung und Befestigung von Böschungen und Dünen sind Aizoaceen weltweit verbreitet. Ähnlich wie Kakteen sind viele Aizoaaceen bei Sammlern beliebte Zimmer-, Gewächshaus- und Balkonpflanzen.
Das Werk der Autoren aus Südafrika ist im Original auf Englisch und Italienisch erschienen. Ebenso wie die vorliegende deutsch-französische Ausgabe beschreibt der Atlas 116 Gattungen und ungefähr 600 Arten. Das reich bebilderte Buch gibt die wichtigsten Informationen zur Pflege und hilft so bei der Auswahl der passenden Arten für die verschiedene Bedingungen. Die einführenden Kapitel beschäftigen sich mit den speziellen Anpassungen der Mittagsblumen, ihrer Verbreitung, ihrem Habitat, der Blütenbiologie, Fruchtung und Vermehrung, den verschiedenen Nutzungsweisen und dem Naturschutz. Die abschließenden Kapitel behandeln Fragen ihrer Kultur, Anzucht und Pflege.
Ein umfassendes und sehr empfehlenswertes Buch für alle Liebhaber, Sammler und Züchter bizarrer, sukkulenter oder exotischer Pflanzen.

Lesen Sie mehr zu sukkulenten Pflanzen:
Feigenkaktus und Kaktusfeige

zu südafrikanischen Pflanzen:
- Pelargonien
- Rooibos - Rotbuschtee aus Südafrika

Stefanie Goldscheider



Andere empfehlenswerte Titel:
Wildblumen - 50 spektakuläre Blütenlandschaften der Welt
Wüsten
Sukkulenten
Sukkulenten
Das große Kakteen-Lexikon
Freilandsukkulenten
Orchideen im Haus von A - Z
Trügerische Schönheiten. Die Welt der wilden Orchideen
Kakteen
Der neue Steingarten
Orchideenatlas
Karnivoren - Biologie und Kultur fleischfressender Pflanzen
Pflanzen für den Wintergarten