ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Ayurvedische Ernährung

Bei Verdauungsbeschwerden, Verstopfung und Reizdarm
Tamara Köhler
Fona-Verlag Lenzburg, Schweiz, 2006; 173 Seiten, Plakat, Softcover, zahlreiche Farbfotos; € 17,90/CHF 28.00

Das traditionelle indische Gesundheitssystem des Ayurveda basiert auf der Überzeugung, dass Gesundheit durch die Verbindung und den Einklang von Körper, Geist und Seele erreicht wird. Von größter Bedeutung ist das Gleichgewicht der drei Doshas Vata, Pitta und Kapha, der unterschiedlichen Konstitutionstypen. Zur Bestimmung des eigenen Typs enthält das Buch eingehende Definitionen und Erklärungen sowie detaillierte Fragebögen und Übungen. Das vorliegende Buch erläutert die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung und ist ein Lehrbuch. Eingehend beleuchtet wird Agni, das innere Feuer, beziehungsweise die Verdauungskraft der Doshas. Die Verdauung ist im Ayurveda ein zentraler Faktor der Gesundheit des ganzen Körpers, beziehungsweise seiner sieben Gewebe Dhatus und damit des Glücks und des Wohlbefindens jedes Menschen.

Die positiven und negativen Einflüsse auf die Verdauung sind Thema des zweiten Teils des kompakten Buches. Lebensmittel, Tees, Öle und Ghee sowie Gewürze und Ayurvedische Heilmittel werden bewertet, genauso wie auch Emotionen oder der Einfluss der Tageszeit. Die Ungleichgewichte der Doshas und die Beschwerden bzw. Symptome sowie die praktischen Maßnahmen bzw. Heilmethoden zur Wiederherstellung des Gleichgewichts werden aufgezeigt.

Empfehlenswert für alle, die sich näher mit ayurvedischer Gesundheitsphilosophie und Ernährungslehre auseinandersetzen möchten.



Lesen Sie mehr zu wichtigen Gewürzen und Zutaten der Ayurvedischen Ernährung:
Curcuma, Kreuzkümmel, Zimt, Ghee

Andere empfehlenswerte Titel:
Ayurveda-Küche
Das große Ayurveda Kochbuch
Gesund abnehmen nach dem Stoffwechseltyp
Chinesisch kochen
Koreanisch vegetarisch
Die 5-Elemente Küche
Heilpflanzen im Ayurveda
Die Japan-Küche
Schnelle Thai Küche
Indische Gewürzküche