ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger

Gerald Rimbach, Jennifer Möhring, Helmut F. Ebersdobler
Springer Berlin Heidelberg, 2010; 394 Seiten, 332 Abbildungen, 104 Tabellen, Softcover, € 49,95


"Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger" ist ein erweitertes Vorlesungsskript für das Studium der Ökotrophologie, der Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften. Das Buch behandelt in 16 Kapiteln die Warengruppen: Milch, Käse und Milchprodukte, Eier, Fleisch und Wurstwaren, Fisch, Getreide, Hülsenfrüchte, Speiseöle, Obst und Gemüse, Zucker und Honig, Gewürze, Kaffee, Tee und Kakao, Bier, Wein, Spirituosen und schließlich funktionelle Lebensmittel. Die Lebensmittel und Warengruppen pflanzlichen und tierischen Ursprungs werden hinsichtlich Geschichte, Produktion und Verbrauch, Sorten, Herstellung und Zusammensetzung abgehandelt. Dabei gehen die Autoren, die selbst Universitäts-Dozenten sind, weniger in die Tiefe sondern vermittelt einen guten Überblick. Das Buch enthält viele informative Tabellen und schematische Zeichnungen zu Verarbeitungsprozessen. Das Buch und alle Informationen sind klar strukturiert. Es ist sicherlich hilfreich beim Studium sowie zum schnellen Nachschlagen.
Dieses übersichtlich und verständlich geschriebene Buch über die Definition und Herstellung unserer Lebensmittel ist aber auch empfehlenswert für interessierte Verbraucher, die genauer wissen wollen was sie essen.

Andere empfehlenswerte Titel:
Fett Guide Wieviel Fett ist gesund? Welches Fett wofür?
RÖMPP Lexikon der Lebensmittelchemie
Taschenatlas der Ernährung
Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle
Nutzpflanzenkunde
Der kleine Souci - Fachmann - Kraut
Food-Design: Panschen erlaubt
 
 Krebszellen mögen keine Himbeeren
Leitfaden Ernährungsmedizin
Handbuch der Nahrungspflanzen
Der Brockhaus Ernährung
Brockhaus Kochkunst
Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe - Prävention und Therapie mit Mikronährstoffen