ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Enzyklopädie der Brutvögel Europas

Alfred Limbrunner, Einhard Bezzel, Klaus Richarz, Detlef Singer
Kosmos Verlag Sonderausgabe 2013, 860 Seiten, 1610 Farbfotos, farbige Verbreitungskarten, gebunden, 39,90 Euro

Eine Enzyklopädie der europäischen Brutvögel zu schaffen ist eine umfangreiche Aufgabe. Die größere Leistung ist jedoch, diesen Wissensschatz auf "nur" 850 Seiten unter zu bringen. So kann man dieses Nachschlagewerk auch in der aktuellen Ausgabe als gelungen bezeichnen. In kompakter Form werden zu Anfang die Biologie der Vögel, sowie Bestandssituation und Lebensräume besprochen. Danach wird in systematischer Reihenfolge jeder Vogelart eine Doppelseite gewidmet. Eine Verbreitungskarte und ein Steckbrief mit den wichtigsten Charakteristika zur Biologie bilden den Rahmen für den dicht mit Informationen gepackten Beschreibungstext. Aussehen, Verbreitung und Lebensweise der Brutvögel sind nur einige der ausgeführten Themen. Neben mehreren Fotografien der Vogelarten sind die meist vorhandenen Bilder von Eiern oder ganzen Gelegen besonders erwähnenswert.
Ein gutes Buch, um sich etwas tiefer gehende Informationen zu einer Art zu erwerben. Aber immer noch gut lesbar und auch bezahlbar, im Vergleich mit anderen wissenschaftlich ausgerichteten und umfangreicheren Werken. Ein nicht nur wegen seinem Inhalt gewichtiges Buch und ein ausgezeichneter Wissensspeicher, der allein schon wegen der Gelegefotos herausragt.


Claus-Rudolf Frick


Andere empfehlenswerte Titel:
Der Kosmos Vogelführer
Brutvögel in Bayern
Greifvögel Europas
Atlas des Vogelzugs
Vogelstimmen - Serie mit 176 Vogelarten
Vögel - 430 Arten Europas, über 3900 Abbildungen
Der große Kosmos Vogelatlas DVD-ROM
Vögel beobachten in Süddeutschland