ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Die Säugetiere Deutschlands

Beobachten und Bestimmen

Eckhard Grimmberger
Quelle & Meyer, Wiebelsheim, 1. Auflage 2014. 561 Seiten, viele Farbfotos, gebunden € 19,95.

Alle 103 in Deutschland vorkommenden Säugetierarten werden in diesem kompakten und dabei sehr sachkundigen Buch vorgestellt, zusätzlich 11 gebietsfremde Irrgänger plus 15 Meeressäuger, 9 Haltungsflüchtlinge, 3 potenzielle Zuwanderer und einige Landschaftspfleger wie Rinder und Schafe.

Die Texte beschreiben die Merkmale, nennen ähnliche Arten, geben Auskunft zur Verbreitung und zum Schutzstatus. Den größten Raum nehmen die Beschreibungen von Lebensraum und Lebensweise ein sowie die Bemerkungen des Autors. Diese Abschnitte sind ganz besonders interessant zu lesen.

Bei den schwer zu unterscheidenden Arten wie Fledermäusen und Mäusen sind zur leichteren Bestimmung Detailfotos nebeneinander gestellt. Je nach Tierart gibt es Fotos von Kolonien, Jungtieren, Fraßspuren, Futterresten, Freßplätzen, Kot, Bauten, Schneespuren und vielem mehr was die Ansprache erleichtert. Zu vielen Tierarten sind Verbreitungskarten enthalten.

 

Auch wenn das Buch sehr klein ist, so sind die zahlreichen Farbfotos zwar kleinformatig aber durchgehend brillant. Das Buch folgt der zoologischen Systematik und beschreibt zunächst die Ordnungen und dann Familien, Gattungen und Arten.

Ein höcht kompetentes, leicht zu lesendes, übersichtliches, reich bebildertes Bestimmungsbuch, das rundum zu empfehlen ist. Oder wie der Autor schreibt: Es ist für alle gedacht, die sich nicht damit zufrieden geben wollen gerade eine Maus oder einen Hirsch gesehen zu haben.


Andere empfehlenswerte Titel:
Erlebnis Wald
Der große Kosmos Tierführer + Pflanzenführer
Findeltiere aufziehen und auswildern
Die Säugetiere Baden-Württembergs Band 1 & 2: Fledermäuse, Insektenfresser, Hasentiere, Nagetiere, Raubtiere, Paarhufer
Invasion
 Der Kosmos Waldführer
Die Fledermäuse Europas
Der Wald und seine Stimmen