ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Welcher Gartenvogel ist das?

100 Arten erkennen und beobachten

Ulrich Schmid
Kosmos Stuttgart, 2. Auflage 2012; 189 Seiten, 250 Farbfotos, für TING-Stift, € 12,99

Mit dem innovativen TING-Stift und einem gewohnt kompetenten Kosmos-Naturführer Gartenvögel und ihre Rufe bestimmen - das ist die neue und sehr praktische Kombination für Menschen, die auch ohne Smartphone und Apps auskommen. Die Vogelrufe auf dem TING-Stift sind dennoch ein Mehrwert zum unersetzlichen Buch allein, denn dieser kompakte Vogelführer kann mit Hilfe eines kleinen Stiftes in Kugelschreibergröße 100-fach zwitschern. Der Mini-Rekorder ist sehr einfach zu bedienen.

Die vorgestellten 100 Vogelarten erfassen auch solche, die über Gärten hinweg oder an ihnen vorbei fliegen wie beispielsweise Tauben, Reiher, Gänse und einige Greifvögel. Die Auswahl ist dennoch nicht übertrieben. Naturnah wohnende Menschen werden das Buch zu schätzen wissen macht es doch die Bestimmung sehr viel einfacher als bisher.



Andere empfehlenswerte Titel:
Die Vögel Mitteleuropas im Flug bestimmen
Vögel rund ums Haus
Die Eulen Europas
Vogelschutz - ein praktisches Handbuch
Vögel füttern aber richtig
Enzyklopädie der Brutvögel Europas
Greifvögel und Eulen
Die Vogelwelt in Gärten und Parks DVD
Die Kosmos-Vogelstimmen DVD