ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Das Edelweiss

Botanik, Mythos und Kultur einer geheimnisvollen Alpenpflanze

Charly Rey, Catherine Baroffio, José Vouillamoz
AT Verlag, Aarau und München, 2011, 151 Seiten, über 100 Farbfotos, € 29,90

Die Bekanntheit dieser weißen und filzigen Alpenblume reicht weit über die Grenzen ihres natürlichen Vorkommens hinaus. Edelweiß ist weltberühmt und ziert als Name, Abbildung, Abstraktion oder echte Trockenblume Hotels und Gastronomiebetriebe, Uniformen, Schilder, Stöcke und Hüte, Grußkarten sowie viele private oder öffentliche Herbarien. Edelweißpflanzen werden auf Gräber von Verstorbenen in den Alpen gepflanzt.

Kein Blütenstand des Edelweißes - man nennt diese auch Sterne - gleicht dem anderen und so kann ihre Entdeckung in der Natur immer wieder aufs Neue spannend sein. Darüber hinaus gibt es viele Edelweiß-Arten vom Himalaya bis in die Alpen. Dennoch rührt der Ruhm des Edelweiß auch von seiner Seltenheit her und von seinen meist exponierten oder nahezu unerreichbaren Standorten. Seine Beliebtheit beruht auf seiner schönen schneeweißen Erscheinung und seiner Eigenschaft, in getrocknetem Zustand fast ewig haltbar zu sein. Edelweiß war von jeher die Blume der Bergbewohner und gilt als Symbol der Liebe. Darüber hinaus kennt man heute die wirksamen Bestandteile des Edelweiß. Innovative Hersteller nutzen es in der Kosmetik und für Gesundheitsprodukte, wozu inzwischen auch eine Sortenzüchtung und sein Anbau in den Alpen etabliert wurde.

Dieses Buch ist eine Monografie, die erste, die ausschließlich dem Edelweiß gewidmet ist. Es beschreibt in fundierten, von ausgewiesenen Fachleuten geschriebenen Texten Vorkommen, Botanik, Biotope und Genetik der Pflanze und verfolgt den Weg der geheimnisvollen Alpenpflanze durch Mythen, Geschichten und Geschichte bis hin zum modernen Marketing. Es ist prall gefüllt mit hochwertigen Fotos und Illustrationen. Ein außergewöhnliches und eindrucksvolles Buch, nicht nur für Botaniker.

 

Stefanie Goldscheider


Kalender 2018: Alpenblumen im Fels
von Stefanie Goldscheider

Andere empfehlenswerte Titel:
Blumen der Alpen
Alpenpflanzen
Die Naturpärke in der Schweiz
Gebirge der Erde
Die Kosmos Alpenflora
Im Gebirge
Trügerische Schönheiten. Die Welt der wilden Orchideen
Urlandschaften der Schweiz