ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Welcher Pilz ist das?

Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Markus Flück
Kosmos, Stuttgart, 4. Auflage 2013, 397 Seiten, 458 Farbfotos, Klappenbroschur, € 14,99.

Ein bewährter und immer empfehlenswerter Naturführer zur Bestimmung und zur Information über unsere Pilze. Vorgestellt werden 270 Pilzarten Mitteleuropas. Die brillanten Farbfotos sind am natürlichen Standort aufgenommen. Sie sind zur einfachen Wiedererkennung geeignet. Die mitgelieferten Informationen der begleitenden Texte heben die typischen Merkmale sowie Unterscheidungsmerkmale der Pilze klar heraus. Am Anfang des Buches findet sich das für Kosmos Naturführer typische Farbleitsystem mit dem Schlüssel zur Bestimmung der Pilzgruppen. Besonders interessant sind die einführenden Kapitel des einschlägigen Werkes, das vom Nabu empfohlen ist. Der Aufbau der Pilze, das richtige Pilze sammeln, die Baumpartner der Pilze und vieles mehr wird hier ausführlich und verständlich beschrieben. Auf 20 Seiten im Buch geht es um den Anbau von Speisepilzen, die Pilzkultur zu Hause.

Rundum gelungen und zuverlässig und meines Erachtens unentbehrlich für Pilzfreunde und Pilzsammler.


Stefanie Goldscheider

Lesen Sie auch:

Biologie und Ökologie der Pilze
Pilze anbauen
Vitalpilze


Andere empfehlenswerte Titel:
Essbare Pilze und ihre giftigen Doppelgänger
Grundkurs Pilzbestimmung
 Handbuch für Pilzsammler
Taschenlexikon der Pilze Deutschlands
Die Großpilze Baden-Württembergs
Der große Kosmos Pilzführer
Der neue Kosmos Pilzatlas
Pilzküche
Trüffel und andere Edelpilze