ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Das große Biogarten-Buch

Andrea Heistinger, Arche Noah
Löwenzahn-Verlag, 3. Auflage 2013, 624 Seiten, 1000 Farbfotos und Zeichnungen, gebunden; € 39,90.

Das große Biogarten Buch ist nicht das erste Gartenbuch von Andrea Heistinger und Arche Noah. Es ist das vierte und auch das umfangreichste. Wie das Handbuch Bio-Gemüse beschreibt es über 400 Gemüsearten und Sorten und deren Anbau im eigenen Garten. Zusätzlich beschreibt es auch den Anbau von Obst, Kräutern, Blumen, Getreide und Pilzen. Obst und Kräuter sind auch im Handbuch Bio-Balkongarten aufgenommen, allerdings hier für kleinere Maßstäbe auf Terrassen und Dachterrassen.

Das vorliegende Buch legt seinen Schwerpunkt auf die organische Wirtschaftsweise mit dem Ziel der Selbstversorgung. Es vermittelt Grundlagen zu Boden, Düngung, Pflanzenschutz, Ernte und Lagerung und der Erhaltung der Gemüsesorten durch eigene Samen. Auch zum Thema Samengärtnerei ist bereits ein sehr wichtiges Buch der Autorin erschienen. Im großen Biogarten-Buch sind die Pflanzen des Nutzgartens nach Gruppen wie Blattgemüse, Fruchtgemüse oder Hülsenfrüchte zusammengefasst. Damit ist das Buch weniger wissenschaftlich aufgeteilt als seine Vorgänger, bei denen nach Pflanzenfamilien sortiert, ein sehr gutes Nachschlagewerk für Experten entstanden ist.

Das große Biogarten-Buch ist nun ein Buch für Einsteiger in die Selbstversorgung, weil es das Thema komplex und umfassend erklärt. Voller Praxistipps, Bauanleitungen, Sortenbeschreibungen und Erfahrungsberichte anderer Biogärtner ist es auch eine reiche Informationsquelle für gestandene Biogärtner.





Empfehlenswerte Buchtitel:
Spriessbürger Spriessbürger - Handbuch für den Anbau von Gemüse und Salat in der Schweiz
Handbuch Bio-Gemüse
Marie-Luise Kreuter: Der Biogarten
 Reichtum ernten
Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten
Biologischer Pflanzenschutz im Garten
Alys' Küchengarten
Handbuch Samengärtnerei
Farbatlas Krankheiten und Schädlinge an Zierpflanzen, Obst und Gemüse