ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Rosen

Die besten Sorten europäischer Züchter

Throll (Hrsg.)
Kosmos, Stuttgart, 3. Auflage 2010, 248 Seiten, 650 Sorten im Porträt, zahlreiche Farbfotos, Hardcover mit Schutzumschlag, € 29,90

650 Rosensorten der besten Züchter Europas versprechen ein wunderschönes Buch zum Blättern, Schmökern und Träumen. Neun Autoren und ebenso viele mitwirkende Rosenzüchter stellen einen hohen Informationsgehalt sicher. Zu jeder der abgebildeten Rosen sind Sortenname, Züchter und Jahr der Einführung, eine Bewertung der Blattgesundheit, Wissenswertes über die Rose, Wuchshöhe, Wuchsform und eine Beschreibung der Blüte angegeben. Die Rosen sind in Kapitel nach Rosenklasse (Beetrosen, Edelrosen, Kleinstrauchrosen, Strauchrosen, Kletterrosen Climber und Rambler, Historische Rosen und Wildrosen) unterteilt und hier wiederum nach Blütenfarben.

Die einführenden Kapitel des großformatigen Bildbandes tauchen zunächst in die Geschichte der Rosenzüchtung ein, stellen historische Rosenklassen vor und ebenso europäische Rosarien und Rosenzüchter. Weitere Kapitel behandeln die professionelle Gestaltung mit Rosen sowie die Auswahl, Pflanzung, Rosenpflege, den Rosenschnitt und die Vermehrung der Rosen und natürlich den Pflanzenschutz. Ein umfassendes Werk aus berufener Feder über Rosensorten und ihre Pflege im Garten.


Andere empfehlenswerte Titel:
David Austin - Die Rose
Rosen Datenbank
Rosen kompakt
Taschenatlas Rosen
Rosen schneiden
Das Schneiden der Rosen
Rosenkrankheiten und Schädlinge
Alte Rosen
Rosen
Rosen pflegen