ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Sukkulenten

Auswählen und pflegen

Yves Delange
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 2007, 96 Seiten, zahlreiche Farbfotos, Softcover, € 9,90.

Sukkulenten sind Pflanzen die Wasser in ihren Organen speichern können und damit unabhängiger von Bodenfeuchte oder Regen werden. So können sie trockenere bis wüstenartige Standorte aber auch Salzstandorte besiedeln. Die Vielfalt der Lebensräume von den Meeresküsten und Salzseen über die Halbwüsten oder Hochgebirgsstandorte aller Kontinente und Klimazonen hat in zahlreichen Pflanzenfamilien Sukkulenz, also eine Verdickung von Pflanzenteilen durch Wasserspeicherung hervorgerufen. Wichtige Pflanzenfamilien sind unter anderem die Crassulaceae (Dickblattgewächse), Kakteen oder Aizoaceae (Mittagsblumen).
Die schönsten und spektakulärsten Arten für die Fensterbank, den Balkon, den Wintergarten oder das Gewächshaus stellt dieses empfehlenswerte Buch vor und beschreibt die jeweilige Pflege und Vermehrung.

Lesen Sie auch: Feigenkaktus und Kaktusfegen als Nahrungsergänzungsmittel


Andere empfehlenswerte Titel:
500 winterharte Sukkulenten & Kakteen
Sukkulenten
Fleischfressende Pflanzen
Kakteen
Das große Kakteen-Lexikon
Aizoaceae - Die Mittagsblumen Südafrikas
Karnivoren - Biologie und Kultur fleischfressender Pflanzen
Freilandsukkulenten
Orchideen im Haus von A - Z
Pflanzen für den Wintergarten
Tropenpflanzen