ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Das große Ulmer Hundebuch

Heike Schmidt-Röger
Ulmer-Verlag Stuttgart, 2008. 272 Seiten, 280 Farbfotos, geb., 19,90 Euro.

Das große Ulmer Hunde Buch ist im besten Sinne ein Rundumschlag in Hundeangelegenheiten. Auf rund 260 Seiten behandelt Heike Schmidt-Röger alle Knackpunkte, die es zu beachten gilt, will jemand einen Hund zum Begleiter haben. In der Hoffnung, dass das Buch vor der Auswahl des Vierbeiners gelesen wird, gibt sie kurz und bündig Einblick in rassetypisches Verhalten und räumt gleichzeitig mit Vorurteilen über die sogenannten Familienhunde auf.
Sie lässt keinen Zweifel daran, dass es der Teamgeist zwischen Mensch und Hund ist, der den Spaß am Zusammenleben bringt. Wer versteht, wie Hunde ticken, kann das für sich nutzen, um entspannt die Führung in dem Team zu übernehmen. Dankbar werden TierschützerInnen für ihren Hinweis sein, dass Hunde aus dem Tierheim, sozusagen aus zweiter Hand, auch Vorteile bieten, weil viele von ihnen den Grundgehorsam bereits kennen. Denjenigen, die einen Welpen aus Zucht haben wollen, gibt sie wertvolle Hinweise, wie sie erkennen, dass die Zucht in Ordnung ist und scheut sich nicht, darauf aufmerksam zu machen, dass gerade Modehunde aus Massenzuchten oft anfällig sind, ganz abgesehen davon, ob Hunde in dem Sinne einer Ware gehandelt werden sollten.
Wie Hunde sich entwickeln und lernen und wie Mensch seinem Hund immer wieder Abwechslung und Lernmöglichkeiten bieten kann und warum er das auch tun sollte, dafür findet sie Beispiele, die nicht nur sehr anschaulich sind, sondern auch die Lust am gemeinsamen Tun mit vier Pfoten vermitteln und klar machen, worum's eigentlich geht!
Ein Kapitel zur Hundegesundheit vervollständigt das große Hundebuch. Schmidt-Röger liefert darin einen Abriss der unterschiedlichen Theorien zur Hundeernährung, gibt Einblick in das Einmaleins der Hundeimpfungen und -krankheiten, klärt Fragen zur Kastration und zur Notfallversorgung von Hunden. Eine leicht nachvollziehbare Gliederung, die schönen Farbbilder und die übersichliche Gestaltung machen diese Mischung aus Verhaltensbiologie, leicht umsetzbaren Ratschlägen zum Zusammenleben und medizinischen Hinweisen zum wirklich großen Hundebuch.

Petra Lergenmüller


Andere empfehlenswerte Titel:
Herdenschutzhunde
250 Hunderassen
Spiel- und Spaßschule für Hunde
Die Sprache der Katzen
Alles über Katzen