ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Basilikum

Viel mehr als ein Küchengewürz

Thuri Maag und Theres Berweger
Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 2006; 93 Seiten, 68 Farbfotos, Gebunden, € 14,90

Das einjährige Kraut liebt die Wärme, schmeckt würzig und leicht pfefferartig. Inzwischen ist es auch bei uns in vielen Sorten erhältlich, wie z.B. Nelken-, Genoveser, Thai-Basilikum oder African Blue. Frisch schmeckt Basilikum am besten und er gedeiht problemlos auch in Töpfen auf Balkon und Fensterbank.
Damit Sie ihn immer frisch genießen können, erfahren Sie in diesem Buch alles, was Sie über seine Pflege wissen müssen und wie vielfältig Sie das würzige Kraut in der Küche verwenden können.
Aus der eigenen Ernte bereichern die unterschiedlichen Basilikumsorten die Küche einen ganzen Sommer lang um viel mehr als Tomaten-Mozzarella-Salat oder Pesto: Gehen Sie mit auf kulinarische Entdeckungsreise von Griechenland bis Portugal und von Asien bis Afrika!

. Basisinformationen zu 16 Basilikumsorten
. Geschichte, Herkunft, Anbau, Verwendung
. Rezepte von Drinks und Hauptgerichten bis zu Gebäck und Desserts

Mehr über Basilikum
Von Anis, Dill und Schabzigerklee: Kräuter und Gewürze aus heimischem Anbau


Hädecke Verlag
Andere empfehlenswerte Titel:
Minze
Espumas - Mousses & Schäume
Öle natürlich kaltgepresst
Meine Wildpflanzenküche
Essbare Landschaften
Wildkräuter - Natur & Küche
 
Atlas der erlesenen Tomaten
Gemüse und Kräuter von A - Z
Bärlauch
Gewürze aus aller Welt
Von fast vergessenen Gemüsen, Kräutern und Beeren