ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Kürbisküche

Klassische Rezepte

Michel Brancucci, Erica Bänziger
Hädecke Verlag, 3. Auflage 2007, 93 Seiten, zahlreiche Farbfotos, Hardcover; € 11,80 / CHF 19,90

Herbstzeit ist Kürbiszeit und auch in unserer Küche werden die attraktiven Riesenbeeren mehr und mehr kulinarisch entdeckt. Spätenstens nach dem Genuss einer aromatischen Kürbissuppe oder eines kernigen Kürbiskuchens vergisst man endgültig die Abneigung gegen das gesunde Gemüse, die wegen süß-sauer eingelegten Kürbisstücken aus dem Glas entstanden sein mag.
Rezepte für raffinierte Kürbissuppen füllen im Kürbis Kochbuch ein ganzes Kapitel. Doch auch die Vorspeisen und Desserts, die pikanten und süßen Gebäcke sowie die vegetarischen und fleischhaltigen Hauptgerichte sind eine Gaumenfreude, die einem bereits beim Durchblättern das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Die Autorin zeigt Rezepte aus südländischen Küchen und weitere mit fernöstlicher Würze - alles sehr gut harmonierend mit den mehligen bis süßen Sorten der Speisekürbisse.
Zu Beginn gibt das Buch Tipps für den eigenen Anbau im Garten und die richtige Lagerung zu Hause. Es stellt 18 Kürbissorten mit Angaben zu ihrer Reife- und Lagerzeit sowie ihrer Beschaffenheit in knappen Steckbriefen vor.
Die köstlichen und sehr einfach zuzubereitenden Kürbisgerichte sind eine Bereicherung für jede Küche.
Andere empfehlenswerte Titel:
Das große Buch vom Kürbis
Keime & Sprossen
Von fast vergessenem Gemüse & Kräutern
Die echte mexikanische Küche
 
Kohl
Mexikanisch kochen
Chili, Paprika & Co. aus der Reihe Garten-Fit
Quitten - Das Comeback einer vergessenen Frucht