ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Mit Stevia natürlich süßen

Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 2009, 136 Seiten, Hardcover, 68 Farbfotos, € 19,90.

Das Honigblatt Stevia rebaudiana ist ein traditionelles Süßungsmittel aus Südamerika. Trotz reicher Erfahrung in den Heimatländern und vielen Studien zur gesundheitlichen Sicherheit ist es in der Europäischen Union als Nahrungsmittel nicht zugelassen. Und dabei scheint es die Lösung für viele Zivilisationsprobleme zu sein: es ist praktisch kalorienfrei, verursacht kein Karies und erhöht nicht den Blutzuckerspiegel. Es hat eine bis zu 2o mal stärkere Süßkraft als Zucker wenn es auch je nach Dosierung geschmacklich etwas aufdringlich werden kann. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen auf Zucker verzichten wollen oder müssen können die kleine blühende Pflanze als süße Zierde neben dem Basilikum pflegen und ernten.
Dies alles und die unterschiedlichen Formen der Verwendung von Stevia beschreibt das Buch. Vor allem aber bietet es 90 erprobte Rezepte für Getränke, Kekse, süße Gerichte, Kuchen und Desserts sowie ein einmach-ABC für Chutneys, Konfitüren und Kompott mit Stevia.




Andere empfehlenswerte Titel:
Das goldene Buch vom Honig
Vollwert-Muffins
Rosen - für Küche, Schönheit und Wohlbefinden
  valign="top">
Landfrauen Bäckerei
Verrückt nach Schokolade - 100 sinnlich-süße Verführungen