ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Umweltfreundlich Vegetarisch

Genussrezepte mit CO2 -Berechnung

Bettina Goldner
Hädecke Verlag, Weil der Stadt 2009, Klappenbroschur, 152 Seiten, 63 Farbfotos, 78 Diagramme, € 16,90


Bestellen Sie das Buch bei Amazon ßes an Kohlendioxid - unserer Ernährungsweise? Oder praktisch gefragt: was sollten wir unbedenklich essen und was einschränken, wenn wir die Klimabilanz unsers Handelns verbessern wollen? Eine der klaren Antworten in den einleitenden Kapiteln des Buches - weniger tierische Produkte, mehr Gemüse. Große Unterschiede im Ausstoß an Treibhausgasen entstehen aber auch durch die Beheizung von Gewächshäusern, durch Lebensmitteltransporte, durch die Verarbeitungsschritte und nicht zuletzt durch unsere Kochweise und unseren Herd. Frisches Gemüse kaufen aus saisonalem und regionalem Angebot sind Grundvorrausetzungen für klimabewusstes Handeln. Darüber hinaus zeigt das Buch die passenden Rezepte für Salate und Vorspeisen, Suppen und Hauptgerichte, Desserts und Gebäck. Zu jedem Rezept werden die CO2 Äquivalente der einzelnen Zutaten aufgeschlüsselt. Jedes Gericht wird im Vergleich mit dem CO2 Äquivalent von 600 Gramm Rindfleisch gezeigt. Die Frage ist, ob es sinnvoll ist einen Salat oder ein leichtes Dessert mit 600 Gramm Rindfleisch zu vergleichen? Unzureichend finde ich auch, dass es keine Unterscheidung dafür gibt, ob das Rind aus Argentinien kommt, ob es in einem Mastbetrieb mit Sojaschrot und Getreide aus Übersee gefüttert wurde oder ob es bei uns nebenan auf der Weide stand und Gras gefressen hat. In diesem Kontext entstehen gewaltige globale Auswirkungen und viel ökologisches Potenzial!

Andere empfehlenswerte Titel:
Foodmonopoly - das riskante Spiel mit billigem Essen
Die fabelhafte Welt des Popcorns
Vegan for fit
Vegetarische Verführungen
Von fast vergessenem Gemüse & Kräutern
Vegan & Vollwertig geniessen
Feuerbohnen & Kichererbsen
Das Fair-Trade-Kochbuch
 
Kokos - süße und pikante Rezepte aus der veganen Küche
Quinoa, Amaranth, Teff & Co
Alte Gemüsesorten neu gekocht
 Das Klima Kochbuch
Das 1 x 1 der Bio-Küche
Kürbisküche