ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Moderne Kellertechnik

Neue und bewährte Verfahren

Oliver Schmidt
Ulmer, Stuttgart, 2013, 220 Seiten, 156 Abbildungen, 13 Tabellen, kartoniert, € 24,90


Moderne Kellertechnik beziehungsweise Weinbereitung kann einerseits hoch technisierte Verfahren beinhalten andererseits auch traditionelle Methoden. Von der Lese von Hand oder mit Vollerntern bis zum Weinausbau im Fass wird hier alles beschrieben was in Übersee und bei uns Praxis ist. Die Verarbeitung der Maische, die Pressung, die Gärung, die Filtration und jeweils zahlreiche Methoden, die bei deutschen und europäischen Weinen nicht zugelassen sind werden gezeigt. Die ausgeklügelten Hilfsmittel, Anlagen und Prozesse versteht der Leser anhand von Zeichnungen und Diagrammen, mathematischen Gleichungen oder chemischen Strukturformeln sowie anhand physikalischer Gesetze. Moderne Kellertechnik erhebt dabei nicht den Anspruch, dass alles was geht - wie beispielsweise die Aroma-Modifizierung, also die Korrektur von Geschmacksfehlern des Weines, auch gemacht werden muss.

Das ganze Buch besteht aus systematisch aufbereitetem Expertenwissen. Es ist sachlich und wertfrei geschrieben und dient der umfassenden Information und Weiterbildung von Kellereiexperten und Önologen.

Lesen Sie: Kellerwirtschaft und Weinbereitung



Andere empfehlenswerte Titel:
Lexikon der Önologie
Terroir
Weinfehler erkennen
Wein aus eigenem Keller
Weinkompendium
Rebschnitt
Laubarbeiten im Weinbau
Farbatlas Rebsorten
Der Brockhaus Wein