ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Pflanzen und Tiere der Küste

Christian Pott.
Ulmer, Stuttgart, 2006. 256 Seiten, Klappenbroschur, 280 Farbfotos, Euro 7,95.

Ein neuartiger Naturführer zur Bestimmung der in Salzwiesen, Dünen, am Strand und im Watt tatsächlich anzutreffenden Organismen. Zusammengestellt wurde es von einem engagierten Biologen und Exkursionsleiter. Die brillanten Farbfotos zeigen Aufnahmen vom Angespül, von Krabben und Krebsen in der Brandung, von den Vögeln in ihrem jeweiligen Sommer- oder Winterfederkleid an Nord- und Ostsee und sie zeigen die an ihre extremen Standorte angepassten Pflanzen in der Landschaft.
140 Pflanzenarten und 120 Tierarten, die man beim Spazierengehen sehen kann sind nach Lebensräumen geordnet und mit Merkmalen, Vorkommen und zusätzlich Wissenswertem beschrieben.
In der Einführung erklärt der Autor die besonderen Lebensräume und ihre Bewohner. Im Anhang finden sich ein Blühzeitenkalender der Pflanzen der Küste und ein Küstenlexikon in dem die Fachbegriffe erklärt werden.
Ein informatives, praxistaugliches Buch und ein guter Begleiter auf Streifzügen an den einzigartigen deutschen Meeresküsten.


Andere empfehlenswerte Titel:
Das Watt
Findeltiere aufziehen und auswildern
Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher?
Tauchführer Deutschland
Die Amphibien und Reptilien Baden-Württembergs
Stadtfauna
Atlas des Vogelzugs
Meeresfische Westeuropa, Mittelmeer
Vögel beobachten in Norddeutschland
Steinbachs großer Tier & Pflanzenführer
Der große Kosmos Tierführer + Pflanzenführer