ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Erneuerbare Energie

Konzepte für die Energiewende

Thomas Bührke, Roland Wengenmayr (Hrsg.)
Wiley-VCH, Weinheim, 3. aktualisierte und ergänzte Auflage 2011, 176 Seiten, zahlreiche farbige Fotos und Illustrationen, gebunden, € 34,90

Konzepte für die Energiewende mit erneuerbarer Energie beleuchtet dieses auch für Laien verständlich geschriebene Fachbuch. Es ist ein Gemeinschaftswerk vieler deutscher Forscher an Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen.

 

Die prinzipiell unterschiedlichen Energiequellen Geothermie, Solarenergie, Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse erlauben bereits nach heutigen Forschungsergebnissen unzählige Möglichkeiten ihrer Nutzung im Energiemix der Zukunft. Die Techniken unterscheiden sich hinsichtlich ihrer örtlichen, zeitlichen und mengenmäßigen Verfügbarkeit aber auch hinsichtlich Praxistauglichkeit, Kosten, Wirtschaftlichkeit und Flächenverbrauch. Diese Überlegungen sind bei allen im Buch vorgestellten regenerativen Energien mit erörtert. Das rundum empfehlenswerte Werk schafft damit neben technischem Verständnis auch den Überblick über soziale, politische und ökonomische Zusammenhänge erneuerbarer Energiequellen.

 

Allein zum Kapitel der Energie aus Biomasse werden einerseits die Irrungen und andererseits die Zukunftschancen anhand der vorgestellten Technologien deutlich. So zeigen sich für Biomasse Überschneidungen mit der Herstellung von hochwertigen Produkten für die Nahrungsmittel- oder die Chemieindustrie sowie für die Mobilität mit PKW und Flugzeugen und mit dem so entscheidenden Thema der Energiespeicherung. Die vollkommen unterschiedlichen Denkansätze und Pilotprojekte der Energiespeicherung sind Gegenstand weiterer hoch interessanter Kapitel des Buches. Ob Brennstoffzellen, Wellen-, Gezeiten- oder Osmosekraftwerk, Kraftstoffe aus Algen oder die zahlreichen Techniken Sonnenenergie und Wind zu nutzen, all diese Verfahren werden auch anhand guter Illustrationen erläutert.

 

Ein Muss für alle Entscheidungsträger und eine Empfehlung für alle, die gut informiert mit diskutieren wollen. Die Rezensentin freut sich bereits heute auf die neue Auflage des Buches, die sicherlich weitere spannende und innovative Konzepte vorstellen wird.


Stefanie Goldscheider


Andere empfehlenswerte Titel:
Natürliche und pflanzliche Baustoffe
Industrial Ecology - mit Ökologie zukunftsorientiert wirtschaften
Umweltmikrobiologie
Ökologie
Klima
Jahrbuch Ökologie - Die Klimamanipulateure
Biotechnologie für Einsteiger
Die Kuh ist kein Klimakiller
Strasburger - Lehrbuch der Botanik