ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Was lebt in heimischen Seen?

Ein Bestimmungsbuch für Taucher und Schnorchler

Matthias Bergbauer
Kosmos Verlag, Stuttgart, 2011, 223 Seiten, 230 Farbfotos, € 19,95

Tauchen gehen in heimischen Seen liegt im Trend. Es locken saubere Gewässer und viel zu entdecken: Fische, Wirbellose, Reptilien und Amphibien gibt es in allen Regionen Deutschlands. Viele, wie etwa Hecht oder Stör sind nicht weniger beeindruckend als die tropischen Bewohner in Korallenriffs.
Neben den brillanten und auch künstlerisch wertvollen Farbfotos beeindrucken an dem neuen Kosmos Buch die relativ umfassenden Beschreibungen der Tiere - ob einheimische Art oder Neubürger. So erfährt auch der Nicht-Taucher und Naturfreund viel Interessantes aus der Süßwasser-Fauna: über Muscheln und Krebse, Teichfrosch und Ringelnatter, Karpfen und Wels...

Sehr empfehlenswert für alle Schnorchler, Taucher und Naturfreunde.

Andere empfehlenswerte Titel:
Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher?
Tauchführer Deutschland
Schnorcheln
Audio CD: Am plätschernden Bach
Süßwasserfische
Süßwasserfische
Heimische Amphibien Bestimmen, Beobachten, Schützen (Mit Paarungsrufen auf CD-ROM)
Die Amphibien und Reptilien Baden-Württembergs
Meeressäuger
Tauchreiseführer Spanien
Fischführer Mittelmeer und Atlantik