ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Indisch vegetarisch von Sushila Issar und Mrinal Kopecky

Hädecke Verlag Weil der Stadt 2001, 127 Seiten, 83 Farbfotos, 57 Rezepte, € 14,95

Die indische Küche ist eine unerschöpfliche Quelle vegetarischer Köstlichkeiten. Die raffinierten Gewürzmischungen (Masalas) begeistern jeden Feinschmecker. Zwei Inderinnen haben für dieses Buch über 100 der attraktivsten vegetarischen Originalrezepte aus Indien ausgewählt und so bearbeitet, dass sie auch hierzulande problemlos zubereitet werden können. Aus der Praxis geben die beiden Autorinnen ihre Tricks und Tipps weiter. Klar verständliche Anweisungen machen auch Anfängern den Einstieg leicht, und eine ausführliche Waren- und Gewürzkunde vermittelt nützliche Informationen über spezielle indische Zutaten wie Ghee oder Cumin und gibt Sicherheit beim Einkauf. Die vielen Farbfotos sind eine gute Orientierungshilfe für
Schon die erste Auflage des Buches war ein Bestseller unter den vegetarischen Kochbüchern. Die jetzt vorliegende Neuausgabe ist noch schöner geworden und bietet mehr Rezepte.



Hädecke Verlag
Andere empfehlenswerte Titel:
Türkisch vegetarisch
Das große Ayurveda Kochbuch
Indische Gewürzküche
Asiatisch gut gekocht
Tofu
Afrika - Fair gekocht und heiß gegessen
 
Koreanisch vegetarisch
Feuerbohnen & Kichererbsen
 Chinesisch vegetarisch
Thai Street Food
Ayurvedische Ernährung