ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Küchen der Medina

Familienrezepte aus Nordafrika

Fiona Dunlop
Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 2008, 192 Seiten, 135 Farbfotos, Hardcover mit Schutzumschlag € 28.-

Kochkunst und traditionelle Gerichte aus Nordafrika beschreibt dieses stimmungsvolle Buch "Küchen der Medina". Und so unternimmt die Autorin kulinarische Reisen mitten in die Altstädte und auf die Märkte der Metropolen Marrakesch, Fès, Tunis, Karthago und Tripolis. Die Köchinnen aus Marokko, Tunesien und Lybien zeigen ihre besten Familienrezepte, mit landestypischen Zutaten, authentisch zubereitet.
Hier werden Salate und Getränke zubereitet, Tajines, Suppen und Couscous gekocht. Oliven, Zitronen, Minze, Harissa, Orangen und Safran, Zimt und Honig würzen Eintöpfe mit Kichererbsen, Rüben, Kürbis, Lamm, Huhn, Fisch und Meeresfrüchten. Gemüse aus der Mittelmeersonne wie Artischocken, Zucchini, Tomaten, Auberginen und Paprika werden in Nordafrika zu vielerlei, stets unvergleichlichen Genüssen verarbeitet.

Ein sehr schönes und empfehlenswertes Kochbuch, das auch zum Träumen vom nächsten Urlaub im Maghreb anregt.

Andere empfehlenswerte Titel:
Granatapfel, Sumach & Zitrusduft
Marokkanisch kochen
Libanesisch kochen
Die libanesische Küche
Bismillah - orientalische Köstlichkeiten aus Marokkos Küchen
Meze - Kleine Köstlichkeiten der griechischen und libanesischen Küche
Türkisch kochen
Tajine - Würzige Eintöpfe aus Marokko
Original griechische Küche
Spanisch Kochen
Der Geschmack Afrikas