ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Die libanesische Küche

100 Rezepte

Pomme Larmoyer
Christian-Verlag, München, 2008; 160 Seiten, Klappenbroschur, zahlreiche Farbfotos; € 19,95

Die libanesische Küche ist bei uns weitgehend unbekannt und dennoch eine der besten der Welt. Eigentlich ist sie eine Fusionsküche aus Rezepten des Nahen Ostens und des Mittelmeerraumes, aus europäischem Geschmack und arabischen Delikatessen. Berühmt und ein internationaler Erfolg sind arabischer Desserts und Süßigkeiten. Minze, Sesammus und Pinienkerne, Haloumi und Granatapfel, Schwarzkümmel und die Gewürzmischung Zataar sind die Stars der Küche und geeignet für eine große Auswahl an kalten und warmen Vorspeisen und Hauptgerichten. Die libanesische Küche bietet Alles von leichten süßen oder pikanten Speisen für den Sommer bis zu reichhaltigen aromatischen vegetarischen Gerichten sowie würzigen Fleisch- und Fischgerichten.
Das Buch zeigt die authentische schmackhafte Alltagsküche des Libanon, mit Rezepten die meist schnell und einfach zuzubereiten sind und sich für Festtagsmenüs eignen.

Ein sehr empfehlenswertes Kochbuch!


Andere empfehlenswerte Titel:
Libanesisch kochen
Türkisch vegetarisch
Meze - Kleine Köstlichkeiten der griechischen und libanesischen Küche
Küchen der Medina
Bismillah - orientalische Köstlichkeiten aus Marokkos Küchen
Granatapfel, Sumach & Zitrusduft
Türkisch kochen
Original griechische Küche
Italienisch Kochen
Tajine - Würzige Eintöpfe aus Marokko