ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Bismillah - Orientalische Köstlichkeiten aus Marokkos Küchen

Christin Kasri, Mohammed Ali Kasri
Umschau-Verlag, Neustadt/Weinstraße, 2005; 160 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, zahlreiche Farbfotos; €24,90/sfr39,90

Couscous und Tajine sind sicherlich die berühmtesten Gerichte Marokkos und der arabischen Küche. Wer die Gemüse-Fleisch Varianten, bei denen es auf die richtigen Gewürze, aber vor allem auf die saisonal verfügbaren frischen Zutaten ankommt, einmal probiert hat, wird verstehen warum. Die marokkanische Küche ist raffiniert, was die Geschmackskombinationen angeht und doch bodenständig hinsichtlich der Zutaten. Sie verwendet viele Gewürze und ist dennoch nicht scharf. Es gibt eine große Auswahl leckerer Gerichte für Vegetarier und Nicht-Vegetarier, für Liebhaber von Süßigkeiten und von pikanten Gebäcken.
In dem sehr schön aufgemachten Buch erfährt man mehr zur authentischen Herstellung von Brot und Tee, zur professionellen Zubereitung von Couscous in der Couscoussière und Tajines im traditionellen Tontopf - stets illustriert mit ebenso authentischen Fotos. Doch die meisten der vorgestellten Gerichte sind ganz einfach nachzukochen und erfordern keine spezielle Ausrüstung.
Ein interessantes, anregendes Kochbuch über eine der besten Küchen der Welt. Ein tolles Geschenk für Menschen mit Fernweh.

Das Speiseöl der authentisch marokkanischen Küche:
Arganöl- das Öl der Berber

Lesen Sie mehr zu Gewürzen für die marokkanische Küche:
Cumin, Kurkuma, Petersilie, Zimt

Andere empfehlenswerte Titel:
Granatapfel, Sumach & Zitrusduft
Marokkanisch kochen
Die libanesische Küche
Spanisch Kochen
Meze - Kleine Köstlichkeiten der griechischen und libanesischen Küche
Türkisch kochen
Tajine - Würzige Eintöpfe aus Marokko
Libanesisch kochen
Der Geschmack Afrikas
Küchen der Medina
Die Kuba Küche