ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Asiatisch kochen mit dem steam basket

Gesund gegart: Rezepte aus China, Japan und Südostasien

Elsa Petersen-Schepelern, William Lingwood, Martina Walter
Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 2005, 64 Seiten, 37 Farbfotos; 12,95 €(D); 23,60 Fr.(CH); 13,30 €(A)

Dim Sum und Wan Tan sind appetitliche kleine Happen mit köstlichen Füllungen, die man - anstatt sie in heißem Fett zu fritieren - auch im Wasserdampf garen kann. Das gleiche gilt für zarte Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte. Sie können im steam basket oder Dämpfer fettarm zubereitet werden und dabei vollen Geschmack, ihre frische Farbe und die meisten wertvollen Inhaltsstoffe behalten. Ohne Küchenlatein, ohne spezielle Warenkunde und ohne extravagante Geräte kommt dieses anregende Kochbuch aus. Die Zutaten dürfen je nach Angebot variiert werden, das Dämpfgeschirr kann authentisch-asiatisch ein Bambuskörbchen im Wok sein oder hygienisch--praktisch ein Dampfeinsatz für normale Töpfe.
Garnelen, Muscheln, Austern, Fisch, Huhn und Schweinefleisch, eine große Gemüseauswahl aber auch süße Desserts mit tropischen Früchten und Kokos exotisch und gesund zubereiten ist mit diesem kleinen Kochbuch ganz einfach und raffiniert zugleich. Sehr empfehlenswert und inspirierend zur kreativen Bereicherung des eigenen Speiseplans.

Lesen Sie zu wichtigen Zutaten: Speisealgen, Sojasoßen und Tofu, Asiatische Gemüse und Kräuter
Kalender 2017: Vietnamesische Impressionen
von Stefanie Goldscheider

Andere empfehlenswerte Titel:
Vietnam Street Food
Asiatische Nudelküche
Chinesisch kochen - Die besten Originalrezepte
Koreanisch vegetarisch
Chinesisch kochen
Tofu
Indische Gewürzküche
China modern - Die neue chinesische Küche
Schnelle Thai Küche
Die Japan-Küche
Thai Street Food
Das große Ayurveda Kochbuch