ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Cocktail Kunst

Die Zukunft der Bar

Edition Fackelträger Köln 2014, Hardcover, Fadenbindung mit Schutzumschlag 268 Seiten, zahlreiche Abbildungen, € 39,95 €

Das Buch beginnt mit einer kleinen Geschichte des Trinkens und des Alkohols aus der Sicht des Autors und Star-Mixologen Stephan Hinz. Ausführlich werden dann die Werkzeuge und das Zubehör für die Praxis in der Bar beschrieben - die Gläser, Löffel, Mixer und vieles mehr. Der Aufbau und die Harmonie der Cocktails sowie die Drink- und Cocktail-Kategorien von Aperitif über Flip und Punch bis Sling und Sour sind ebenfalls Thema eines Kapitels. Ein Herzstück des Buches ist das Kapitel "flüssige Sterneküche" und "Extravaganz in der Praxis". Es beschreibt Sous-Vide-Verfahren, Karbonisation, Sphärifikation oder das Räuchern an der Bar. Es zeigt Rezepte und spektakuläre Fotos von 35 Avantgarde Cocktails. Wahnsinn.

Der bodenständigere aber nicht weniger interessante Teil des Buches wird dann eingeleitet mit einer Anleitung zum richtigen Trinken, Genießen und Verkosten und fortgeführt mit einer Warenkunde der alkoholischen und nicht alkoholischen Zutaten. Die feinen Unterschiede von Gin, Genever und Steinhäger, also von Wacholder zum Trinken, genauso wie die verschiedenen  alkoholischen Formen der Agave, des Getreides oder des Zuckerrohrs und der vielen anderen Alkoholika von Absinth bis Wodka, ob hochprozentig oder gesüßt werden erklärt und in übersichtlichen Tabellen dargestellt. Danach folgt der umfangreiche  Rezeptteil der klassischen Cocktails. Er bietet tolle Bilder der spektakulärsten Kreationen und ist alphabetisch geordnet von Aperol Spritz bis Zombie.

Cocktail Kunst beschreibt Cocktails und Alkoholika auf dem Niveau der Sterneküche des Trinkens. Der Autor hat den Anspruch des Trendsettings, seine Kreationen sind die Avantgarde der Cocktail-Kultur. Geschrieben ist das gewichtige Buch aus einem großen Wissensfundus heraus und mit viel Praxiserfahrung. Nebenbei vermittelt Cocktail-Kunst das Handwerkszeug wie in einem Lehr und Standardwerk für Bartender. Unbedingt zu empfehlen für Bartender und eine inspirierende Lektüre und Anleitung für alle Cocktail-Enthusiasten.

 

 


Andere empfehlenswerte Titel:
Lexikon der Önologie
Weinkompendium
Wein aus eigenem Keller
Hobby-Winzer
 
Farbatlas Rebsorten
Terroir
Brockhaus Kochkunst
Der Brockhaus Ernährung