ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Gewürze aus aller Welt

in Garten und Küche

Brigitte Beutner
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 2. Auflage 2006; 128 Seiten, 63 farbige Abbildungen,€ 9,90

In der Einleitung dieser kleinen doch erstaunlich vollständigen Warenkunde über Gewürze (und Kräuter) werden zunächst die den Geschmackssinn anregenden chemischen Substanzen definiert. Man erfährt genaueres zur Natur der Scharf- und Bitterstoffe oder der Säuren. Nach Garten- und Küchentipps folgt dann die Vorstellung von ca. 90 Gewürzen. Diese sind nach dem jeweils verwendeten Pflanzenteil geordnet. Beginnend mit Wurzeln, über Milchsaft und Rinde sowie die großen Abschnitte über Blätter, Blüten, Früchte und Samen folgt ein Kapitel über Würzmischungen, Würzsoßen und Würzpasten. Dieses Kapitel könnte noch um einige weitere internationale Spezialitäten erweitert werden. Am Ende des Buches gibt es eine sehr nützliche Tabelle in alphabetischer Ordnung mit den wichtigsten Stichwörtern zu jedem vorgestellten Gewürz.
Dieses praktische und sehr preiswerte Buch zum großen Thema der Gewürze steckt prallvoll mit Informationen, die Hobbygärtner oder Köche inspirieren und Leser, die an botanischen oder gesundheitlichen Aspekten interessiert sind, ebenfalls zufrieden stellen. Das Buch ist gut strukturiert, gut durchdacht, kenntnisreich, abwechslungsreich, regt zum Lesen und Probieren an. Sehr empfehlenswert sind die Gewürze aus aller Welt auch für Zeitgenossen mit Fernweh, denn die Photos zu vielen Gewürzen eignen sich auch zum Wiedererkennen ohne Verpackungsaufschrift.

Lesen Sie weiter:
Von Anis, Dill und Schabzigerklee - Kräuter und Gewürze aus heimischem Anbau


Andere empfehlenswerte Titel:
Picantissimo - Das Gewürzhandbuch
Dan May's Chili Kochbuch
Das große Buch der hundert Gewürze und Kräuter
Gewürzdrogen
Kräuter & Gewürze aus dem eigenen Garten. Naturgemäßer Anbau, Ernte, Verwendung
Gewürze
Das große Buch der Gewürze
Das Lexikon der alten Gemüsesorten
Pflanzen der Aromatherapie
Handbuch der Nahrungspflanzen