ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Das grosse Buch vom Kürbis

Michel Brancucci, Erika Bänziger
Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 4. Auflage 2005, 173 Seiten, 232 Farbfotos, Hardcover mit Schutzumschlag, € 29,90;CHF 48.-
.

Kürbisse sind Kult – sie haben sich in den letzen Jahren ihren Weg in die Küchen zurückerobert und viele neue Freunde gefunden. Speisekürbisse, ursprünglich aus Zentral- und Südamerika stammend, haben durch die jahrtausendelange Zucht eine enorme Vielfalt an Farben, Formen und Gewicht hervorgebracht: Die Früchte können weiß, gelb, orange, rosa, rot, grün oder grau sein, sie sind kugelrund, birnen-, schlangen-, kreisel- oder auch bananen-förmig, und reichen von klein (weniger als 100 g) bis groß (bis zu 500 kg).

In den 200 bebilderten Steckbriefen findet jeder die Kürbissorte, die er sucht. Hinweise zum Anbau im eigenen Garten oder wie der Kürbis zu Halloween ein Gesicht bekommt sowie über 60 neue Rezepte machen das Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk.
Kommen Sie mit auf einen kulinarischen Streifzug durch die einheimische, südliche und fernöstliche Küche.


Hädecke Verlag
Andere empfehlenswerte Titel:
Gemüse und Kräuter von A - Z
Gemüse - Frische Ideen für den Garten
Chili, Paprika & Co. aus der Reihe Garten-Fit
Das große Buch der Gewürze
Kürbisküche
Warenkunde Gemüse
Handbuch der Nahrungspflanzen
Gemüseproduktion