ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Stachelbeeren

Sortenvielfalt und Kulturgeschichte

Claudio Niggli, Martin Frei
Haupt-Verlag, Bern, 2019, gebunden, 256 Seiten, 500 Farbfotos, € 36,90
.

Herausgeber dieser Warenkunde über traditionelle Stachelbeersorten ist neben dem Haupt Verlag in Bern auch ProSpecieRara, eine Schweizerische Stiftung zur Erhaltung von Kulturpflanzen-Sorten und Nutztier-Rassen. Umfassende Veröffentlichungen zu alten Gemüsesorten und vergessenen Beeren sind bereits erschienen. Und nun also Stachelbeeren. Inzwischen sind nicht nur die Sorten der Stachelbeere sondern beinahe schon die Art selbst selten geworden. Denn es gibt zwei Anbauprobleme 1. die Dornen, mehr oder weniger unangenehm, mit denen nicht alle Kultursorten gleichermaßen bewehrt sind. 2. die Anfälligkeit für den eingeschleppten amerikanischen Stachelbeermehltau, die ebenfalls sortenabhängig ist. Nur Liebhaber haben diese extrem edel und wohlschmeckenden aber im Anbau und in der Vertarbeitung etwas eigenen beziehungsweise schwierigen Kulturpflanzen noch im Garten. Und dabei sind Stachelbeeren nahe Verwandte der Johannisbeeren und einheimisch in Europa, aber auch in Amerika und Asien. Viele interessante Aspekte dieses Kulturschatzes werden erzählt.

Schwerpunkt des Buches beziehungsweise dieser Warenkunde über Stachelbeeren sind die vielen Merkmale beispielsweise zu Fruchtgröße, Fruchtfarbe, Behaarung oder Schalendicke, Wuchsform von Busch, Blättern, Dornen, Zeitpunkte von Austrieb, Blüte und Ernte. Vorgestellt sind 100 alte Stachelbeerensorten, eine erstaunliche Vielfalt. Die unvergleichlich fein-aromatischen Stachelbeeren sind die Aufmerksamkeit wert, die Autoren und Verlag, Erhalter und Züchter mit dem vorliegenden Band ihnen widmen.



Stefanie Goldscheider


Andere empfehlenswerte Titel:
Das Lexikon der alten Gemüsesorten
Farbatlas Alte Obstsorten
Atlas der erlesenen Tomaten
Taschenatlas Obst
Obstbaumschnitt - Kernsobst, Steinobst, Beerenobst
Osterfee und Amazone
Sortengärten und Arche-Höfe in der Schweiz
Luca's Anleitung zum Obstbau
Anbau von Heidelbeeren und Cranberries
Handbuch Obstsorten