ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Ernährungsmedizin

Nach dem neuen Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer

Hans Konrad Biesalski, Stephan C.Bischoff, Christoph Puchstein
Thieme, Stuttgart, 4. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2011, 230 Abbildungen, 276 Tabellen, 1132 Seiten, € 89,95

Das umfassende und aktuelle Nachschlagewerk Ernährungsmedizin wurde für die vollständig neu bearbeitete 4. Auflage von einem hochkarätigen Autorenteams aus 92 Experten auf den neuesten wissenschaftlichen Stand gebracht. Doch die 4. Auflage wurde nicht nur aktualisiert sondern auch 400 Seiten umfassender und informativer. Auch die neue Ernährungsmedizin vermittelt einen schlüssigen Überblick über die Möglichkeiten effizienter Vorbeugemaßnahmen und Heilmethoden durch Ernährung beziehungsweise den Lebensstil. Der Schwerpunkt liegt nicht mehr auf der Beschreibung und Behandlung von Mangelkrankheiten sondern auf der Optimierung der Ernährung zur Erhaltung von Gesundheit und Fitness und damit der Lebensqualität.
Die beiden umfangreichsten Teile des Buches sind zum Einen die Grundlagen der Ernährung mit Abhandlungen über alle Nährstoffe und zum anderen die Ernährungsabhängigen Krankheiten mit Abhandlungen der Symptomatik sowie der Beeinflussung.

Insgesamt ist das Buch in sieben Kapitel eingeteilt. Die Grundlagen der Ernährung behandeln die Evolution der Ernährung, die Körperzusammensetzung und den Energiehaushalt also die physiologischen und biochemischen Abläufe des Stoffwechsels sowie der einzelnen Nahrungsbestandteile. Eigenschaften und Funktionen, Bedarf, und Gehalte für die einzelnen Nährstoffe sind fundiert und umfassend behandelt.

Ein Kapitel zur Ernährungsprävention in den verschiedenen Lebensabschnitten beziehungsweise für Risikogruppen und für Sportler liefert differenzierte Bedarfstabellen.
Das Kapitel Übergewicht und Mangelernährung berücksichtigt ebenfalls die unterschiedlichen Lebenssituationen bei der Definition und Beschreibung von Ursachen, Symptomatik und Folgen, Prävention und Therapie von Ess-Störungen, Über- oder Untergewicht und Malnutrition.

Der größte Teil des Buches beschäftigt sich mit der Praxis der Ernährungsmedizin, also mit den ernährungsassoziierten Erkrankungen. Die Erkenntnisse über die Zusammenhänge von Ernährung und Erkrankung nehmen weiter zu und so behandelt das Grundlagenwerk Diabetes mellitus, verschiedene Erkrankungen des Verdauungssystems, des Fettstoffwechsels, Herz- und Gefäßkrankheiten, Schilddrüsenkrankheiten, Stoffwechselerkrankungen, Atemwegserkrankungen, Allergien, Hautkrankheiten, HIV und AIDS, Krebserkrankungen, Aspekte des Alkoholkonsums, Gicht, Harnsteine, Leber- und Nierenerkrankungen, Osteoporose, Arthritis und Arthrose, die Zähne, neurologische Erkrankungen aber auch Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.
Die letzten drei Kapitel behandeln künstliche Ernährung, Aspekte der Lebensmittelsicherheit, des Lebensmittelrechts und der Toxikologie sowie Ernährungsmedizin in der Arztpraxis.

Die Übersichtlichkeit des Buches hat gewonnen: so beginnt jedes der 73 Kapitel mit einer Zusammenfassung "das Wichtigste in Kürze", und schließt mit dem Literaturverzeichnis. Auch die relevanten Keywords werden zu Anfang genannt. Das Buch ist aufgemacht im Stil wissenschaftlicher Übersichtsartikel in Fachzeitschriften, trägt die verfügbaren, relevanten und aktuellen Informationen zusammen und ist durch farbliche Abhebung auch beim Querlesen aussagekräftig.
Das Buch wendet sich in erster Linie an Hausärzte aber auch an alle Ernährungsberater und mit Gesundheitsvorsorge beschäftigte Berufsgruppen, für die es unverzichtbar und sehr empfehlenswert ist.

Stefanie Goldscheider


Andere empfehlenswerte Titel:
Mehr Fett!
 Ernährung in Prävention und Therapie
 Krebszellen mögen keine Himbeeren
Diätetik und Ernährungsberatung - Das Praxisbuch
Leitfaden Ernährungsmedizin
Vollwert-Ernährung
Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe - Prävention und Therapie mit Mikronährstoffen
 
Taschenatlas der Ernährung
Lexikon der Lebensmittel und der Lebensmittelchemie
RÖMPP Lexikon der Lebensmittelchemie
Der Brockhaus Ernährung
Der kleine Souci - Fachmann - Kraut