ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Die Säugetiere Baden-Württembergs

Band 1. Allgemeiner Teil. Fledermäuse (Chiroptera).

Monika Braun, Fritz Dieterlen
Ulmer Verlag Stuttgart, 2003; 687 Seiten, 320 Farbfotos, 49 sw-Fotos, 186 Diagramme u. Zeichnungen, 46 Verbreitungs-Karten, 55 Tabellen, gebunden, € 49,90.

Das zweibändige Grundlagenwerk über Säugetiere befasst sich mit der Verbreitung, Biologie und Ökologie, Gefährdung und Schutz der 78 in Baden-Württemberg wild lebenden Säugetierarten. Der erste Band gibt im allgemeinen Teil einen umfassenden Überblick über die Säugetierfauna des Landes Baden-Württemberg. Neben der Geschichte der Säugetierforschung und der Entwicklung der Jagd werden Gefährdungsursachen und Schutzmöglichkeiten erläutert. Im speziellen Teil werden Lebensweise und Ökologie aller in Baden-Württemberg lebenden 22 Fledermausarten ausführlich dargestellt und konkret Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege ihrer Lebensräume vorgeschlagen.



Die Säugetiere Baden-Württembergs Band 2.

Insektenfresser (Insectivoria), Hasentiere (Lagomorpha), Nagetiere (Rodentia), Raubtiere (Carnivora), Paarhufer (Artiodactyla).

Monika Braun, Fritz Dieterlen
Ulmer Verlag Stuttgart, 2005; 704 Seiten, 139 Farbfotos, 2 sw-Fotos, 219 Diagramme, Verbreitungskarten u. Zeichn., gebunden, € 49,90.

Der zweite und abschließende Band über die Säugetiere des deutschen Südwestens behandelt ausführlich und für Laien wie Fachleute gleichermaßen interessant alle in Baden-Württemberg lebenden Insektenfresser, Hasentiere, Nagetiere, Raubtiere und Paarhufer. Es kommen auch die abgewanderten oder ausgestorbenen Tiere wie Wildkatze oder Schneehase nicht zu kurz. Ebenfalls beschrieben werden eingewanderte Tiere wie Waschbär, Streifenhörnchen oder Nutria.
Die Informationen zur Lebensweise, also zu Verhalten, Habitat, Ernährung und Fortpflanzung beruhen auf aktuellen Erkenntnissen. Ebenso fundiert sind die Einschätzungen zur Ökologie und Gefährdung jeder Art. Die Verbreitung wird jeweils auch anhand detaillierter Karten dargestellt (wie bei allen Grundlagenwerken aus dem Ulmer Verlag). Daten zur Jagd oder zur genetischen Struktur der Populationen sind ebenfalls vorhanden. Maßnahmen zum Artenschutz und zur Pflege der Lebensräume werden vorgeschlagen.

Die Säugetiere Baden-Württembergs ist ein herausragendes, sehr empfehlenswertes Werk. Für alle, die sich tiefgründig und aktuell über Igel, Marder, Maus und Hirsch informieren wollen, ist der vorliegende Band unverzichtbar und außerdem konkurrenzlos.


Andere empfehlenswerte Titel:
Die Säugetiere Deutschlands
Die Fledermäuse Europas
Biologische Invasion - Neophyten und Neozoen in Mitteleuropa
Deutschlands wilde Tiere
Findeltiere aufziehen und auswildern
Die Amphibien und Reptilien Baden-Württembergs
Fledermäuse - beobachten, erkennen und schützen
Erlebnis Wald
Handbuch der Fledermäuse Europas
Fledermäuse in Bayern
Der große Kosmos Tierführer