ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Vögel beobachten in Süddeutschland.

Die besten Beobachtungsgebiete zwischen Mosel und Watzmann

Christoph Moning, Christian Wagner
Franckh-Kosmos Verlags GmbH, Stuttgart, 2005; 247 Seiten, € 19,95

Ende der achtziger Jahre präsentierten Lohmann, Haarmann und Rutschke mit ihrem dreibändigen Werk "Vogelparadiese in Deutschland" etwas Ungewöhnliches – eine Art ornithologischen Reiseführer. Mit "Vögel beobachten in Süddeutschland" nehmen Christoph Moning und Christian Wagner diese Idee auf und setzen Sie für die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland mit viel Sorgfalt zeitgemäß fort. Denn hier fließen auch die Erfahrungen einer regen Internent-Community ein, wie es sie in den achtziger Jahren so noch nicht gab. Und das sehr zum Vorteil des Lesers. Vor allem den Beschreibungen merkt man es an, dass dahinter viel praktische Erfahrung steckt. Die Detailgenauigkeit ist mitunter beeindruckend. Auch die Vielzahl der Beobachtungsorte zeugt von der umfassenden und akribischen Recherche der Autoren. Abgerundet wird das Buch durch die Spezialkapitel zu Beobachtungsorten für seltene Arten und einer Artenliste unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Im besonderen Kontext dieses Buches greifen die Autoren auch das Thema Beobachtungsethik auf, um den Schutz der Tiere gegenüber dem Beobachtungserfolg in den Vordergrund zu stellen.
Entstanden ist ein ausgezeichnet handhabbarer und vielschichtiger Reiseführer in Sachen Vogelbeobachtung. Ein das man für die Ausflugsplanung mit Sicherheit immer wieder zur Hand nehmen wird.

Claus-Rudolf Frick

Andere empfehlenswerte Titel:
Die Vögel Mitteleuropas im Flug bestimmen
Die 50 besten Vogelbeobachtungsplätze in Deutschland
Vögel beobachten in Ostdeutschalnd
Vögel beobachten in Norddeutschland
Die Stimmen der Vögel Europas
Atlas des Vogelzugs
Greifvögel und Eulen
Die Vogelwelt in Gärten und Parks DVD
Die Kosmos-Vogelstimmen DVD