ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Unsere ersten Hühner

Anne-Kathrin Gomringer
Ulmer, Stuttgart 2012. 112 Seiten, Klappenbroschur, 104 Farbfotos, 24 Zeichnungen 14,90 Euro.

Eigene Hühner im Garten zu haben ist ein Traum vieler Menschen: Frische qualitativ hochwertige Eier jeden Tag und nette, aufgeweckte Haustiere in der Freizeit. Warum nicht statt Meerschweinchen oder Wellensittichen lieber Hühner halten, wenn ihre Kinder gerne Haustiere hätten - regt die Autorin des Buches an. Ohne Zweifel sind Hühner nicht weniger anhänglich und interessant als viele übliche Haustiere für Kinder. Und sicherlich sind sie vielseitiger, nützlicher, und langlebiger.

Wie einfach die Hühnerhaltung zu bewerkstelligen ist, welche Voraussetzungen dafür auch in kleinen Gärten zu schaffen sind, zeigt dieses Buch auf anschauliche Weise und anhand jeder Menge Praxistipps.

Die Rezensentin fragt sich indessen: Wenn alle Gartenbesitzer eine kleine Schaar Hühner halten würden, wie vielen Legehennen würde das die Massentierhaltung ersparen?

Eigene Hühner halten - auch im kleinen Maßstab, in Nachbarschaften und ausschließlich zur Selbstversorgung ist ein Trend - ähnlich der Bienenhaltung in der Stadt - der viel mehr als ein schönes Hobby und eine Bereicherung des Lebens ist. Private Hühnerhaltung ist ein Beitrag zu einer dezentralisierten Erzeugung, einem verkleinerten ökologischen Fußabdruck und zu mehr Vielfalt unserer Nutztiere und unserer Landwirtschaft.

Ich wünsche dem Buch viele Leser und eine große bunte Schaar neuer Hühnerhalter.

 

Stefanie Goldscheider



Andere empfehlenswerte Titel:
How to Speak Chicken
Hühnerställe bauen
Hühner halten
Enten & Gänse halten
Hühner und Zwerghühner
Schöne Hühner
Rassegeflügel kompakt
Taschenatlas Groß- und Wassergeflügel
Wachteln - Zucht und Haltung