ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Mein Wald

nachhaltig, sanft, wirtschaftlich

Peter Wohlleben
Ulmer, Stuttgart, 2013, 240 Seiten, 236 Farbfotos, gebunden € 39,90

Der studierte Forstwirt und langjährige Praktiker Peter Wohlleben will mit diesem Buch Privatwaldbesitzern Mut machen ökologische Ziele für ihren Wald zu entwickeln und seien die Flächen noch so klein. Er zeigt in hervorragenden Bildern und beschreibt eingehend in den Kapiteln und Exkursen wie diese generationenübergreifenden Vorstellungen im Wald umzusetzen sind. Das Buch verliert nie aus den Augen wie dennoch oder umso mehr Rendite erzielt werden kann. Den Wert einzelner Bäume, den Wertzuwachs an Festmetern Holz, die Steigerung der Fruchtbarkeit und der Resistenz der Bäume und des gesamten Waldes und Waldbodens stehen dabei im Fokus. Wie Sturmschäden vorbeugen, den Borkenkäfer dezimieren, besser durch Dürreperioden kommen und die Naturverjüngung fördern? Wie bessere Holzpreise erzielen, wirtschaftlich Holz einschlagen, Waldschäden, Risiko und Arbeit minimieren? Das Buch beschreibt Waldtypen und Baumarten, Baumverjüngung durch Saat- und Pflanzung, die Anlage von Rückegassen, Methoden der Holzernte, Entscheidungshilfen über die Entnahme von Bäumen und Lösungsmöglichkeiten bei zu viel Wildverbiss. Freunde unter Jagdpächtern dürfte sich der Autor mit seinem Buch und seiner Arbeit nicht machen.

Das kompetente und umfassende Buch des erfahrenen Forstwirts Peter Wohlleben lässt keinen Aspekt aus, so beschreibt es auch andere, zeitgemäße Verwendungen des Waldes mit daraus erzielbarem Einkommen, ob Ruheforst, Abenteuerangebot oder Waldführung, Survivaltraining oder Geocaching. Das Buch ist Anregung und Vorabinformation zu einem weiten Themenfeld rund um den Wald und es ist ein Plädoyer für wirkliche und praktische nachhaltige Waldbewirtschaftung.

"Mein Wald" richtet sich an alle Waldbesitzer und alle Menschen, die im Forst Verantwortung tragen. Das leicht verständlich geschriebene und sehr gut bebilderte Buch ist aber auch für alle Nicht-Waldbesitzer lesenswert, die sich für das Thema Nachhaltigkeit, Waldökologie und Baumökologie, den schonenden Umbau von Waldmonokulturen oder sogar den Aufbau von Urwald interessieren. Das Buch ist eine Empfehlung für alle, die mitreden wollen beim Thema Wald und Waldnutzung.

 

Stefanie Goldscheider

Lesen Sie auch: Edelhölzer aus heimischen Wäldern



Andere empfehlenswerte Titel:
Der eigene Wald
Naturnahe Waldwirtschaft
Anbau und Nutzung von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen
Bäume - Lexikon der praktischen Baumbiologie
Welcher Baum ist das?
Das Kosmos Wald und Forst Lexikon DVD-ROM
Bäume von A bis Z - erkennen und verwenden
Bäume in der Stadt
Farbatlas Waldschäden
Schädigung von Waldökosystemen
Natürliche und pflanzliche Baustoffe
Steinbachs Naturführer Bäume & Sträucher