ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Die schönsten Naturparadiese in der Schweiz

Das grosse Wander- und Erlebnisbuch

Martin Arnold, Roland Gerth
AT Verlag, Baden und München, 2011, in Zusammenarbeit mit Pro Natura, 208 Seiten, zahlreiche grossformatige Farbfotos, Detailkarten, € 39,90

Unberührte Landschaften ohne Gewerbegebiete und Umgehungsstraßen, Alpenregionen ohne die Dominanz von Luxushotels oder Skitourismus sind verbliebene Naturparadiese, die in diesem Buch vorgestellt werden. Meisterhafte Fotografien und informative Texte beschreiben eingehend 25 Orten in der Schweiz: in der Region Alpstein und der Ostschweiz, in Graubünden, dem Tessin, im Wallis, Berner Oberland, Mittelland und im Jura. Was die Urgewalten formten und was sich die Natur eroberte, Wasserfälle und Bergbäche, schroffe Felswände, die Flusstäler, Hochmoore und Trockenwiesen oder Bergwälder, Tiere, Pflanzen und Menschen, die die spektakulären oder lieblichen Landschaften sanft mitprägten und heute pflegen, das alles gibt es bei der Lektüre zu entdecken. Zum eigenen praktischen Kennen lernen der eindrucksvollen Naturparadiese machen die Autoren Wandervorschläge und geben Tipps zu Übernachtung.


Stefanie Goldscheider
Kalender 2017: Alpenblumen im Fels
von Stefanie Goldscheider

Andere empfehlenswerte Titel:
Blütenwanderungen in den Schweizer Alpen
Das Edelweiss
Audio-CD - Auf der Alm
Das grosse Wanderbuch Graubünden
Sortengärten und Arche-Höfe in der Schweiz
Gratwanderungen der Schweiz
Die schönsten Gipfelziele der Schweizer Alpen Ost
Das Tägermoos Das Tägermoos
Im Gebirge
Blumen der Alpen
Die Naturpärke in der Schweiz
Urlandschaften der Schweiz
Rundwanderungen in den Schweizer Alpen