ErnährungGesundheitÖkologieGartenFairer Handel


Tauchführer Deutschland

Die besten Tauchplätze

Alena und Dietmar Steinbach
Kosmos Verlag, Stuttgart, 2010, 224 Seiten, 200 Abbildungen, € 19,95

In heimischen Gewässern tauchen gehen ist längst kein Geheimtipp mehr. In allen Regionen Deutschlands gibt es schöne betauchbare natürliche Seen, Bagger- oder Steinbruchseen, Talsperren und Flüsse. Viele erfreuen tropenverwöhnte Hobbytaucher mit besonders klarem Wasser, Pflanzenbewuchs und interessanten Fischen. Statt Wracks lassen sich versunkene Gebäude oder Industrieanlagen aus dem Bergbau entdecken. Großer Pluspunkt für umweltbewusste Tauchenthusiasten ist die spontane Erreichbarkeit ganz ohne Flugreise.

Karten, Kontakt und Übernachtungsmöglichkeiten, Beschreibungen zu Anfahrt und Einstieg und die üblichen Angaben zu Sichtweiten, Flora und Fauna, Tiefe und Fotomotiven machen das praktische Buch zu einem Reisebegleiter und Planer für's entspannte Abtauchen und den Urlaub zu Hause.

Andere empfehlenswerte Titel:
Was lebt in heimischen Seen?
Schnorcheln
Tauchreiseführer Spanien
Riff-Führer Rotes Meer
Süßwasserfische
Süßwasserfische
Weltatlas der Korallenriffe
Erlebnis Korallenriff
Meeressäuger
Fischführer Mittelmeer und Atlantik
Meeresfisch Westeuropa, Mittelmeere
Korallenriffe DVD-ROM für PC